Alexandra Kraft

Nach der Theatermaturität im Kanton Jura besuchte sie die comart 2011. Sie spielte in die Badewanne inszeniert von P. Vijayashanthan, und im MaximTheater die Hauptrolle im Stück Nagamandala. Sie gründete 2012 die Compagnie Kraft & Schabernack, mit der sie 4 Stücke kreierte, deren zweite Produktion Anna & Willy (TaG, Winterthur 2014) mit dem Förderpreis ausgezeichnet wurde. Als Theaterpädagogin arbeitet sie mit Erwachsenen sowie mit PrimarschülerInnen. Sie spielt in diversen Produktionen u.a. Alice im Wanderland von Taegg en Amsle und Zukunftsmusik von Hilde Schneider.

In Mini Wohnig spielt sie die zielstrebige Annika, die sich mehr um ihre Yuccapalme sorgt als um ihre Mitbewohner.

Zurück » Über uns