Linda Weidmann

Sie besuchte während zwölf Jahren die Berufsballettschule Zürich und absolvierte im Jahr 2013 die comart Zürich. 2014 kreierte sie ihr eigenes Stück Arlecchino und der Dieb des Siegelrings, sie ist Mitglied des Jugendchors Sopralti, spielt und singt in diversen Produktionen des Opernhaus Zürich (u.a. Solos in der Oper Werther). Sie ist bei Balzer Event, Stadtkrimi und The Same Productions & Films engagiert. Nebenbei unterrichtet sie Theater und führt in verschiedenen Kinderproduktionen Regie. Mit Leidenschaft produziert sie Commedia dell’Arte Hörspiele in ihrer Freizeit. Linda lebt in Uster.

In Mini Wohnig spielt sie die schüchterne Molly, die von ihren Mitbewohnern gnadenlos ausgenutzt wird.

Zurück » Über uns